Wir sind die COMPANERO`s! - Teil 1

"COMPANERO“ versteht sich als treuer und zuverlässiger Begleiter. Dies gilt aber nicht nur für unsere Bewohnerinnen und Bewohner aus dem „Haus Drei Linden“ oder für unsere Kundinnen und Kunden vom ambulanten Pflegedienst, sondern auch für unsere Mitarbeitenden. Die Kolleginnen und Kollegen sind das Herzstück unserer Unternehmensgruppe und machen „COMPANERO“ zu dem was es ist: Ein Seniorenpflegeheim zum Wohlfühlen und ein liebevoller Pflegedienst mit einem bärenstarken Team!

Doch wer sind eigentlich die „COMPANERO´s“? Wir möchten euch in den nächsten Wochen und Monaten gerne einige unserer Mitarbeitenden vorstellen. Vielen Dank an die Kolleginnen und Kollegen, die sich für diese Aktion bereit erklärt haben!

Starten möchten wir mit einer unserer jüngsten Mitarbeiterin aus dem „COMPANERO“-Team. So stellen wir euch heute Madita vor, unsere Azubine zur Pflegefachfrau aus dem „Haus Drei Linden“. Nach dem Motto: „Ich liebe meinen Job und hoffe nach einem guten Tag, dass der nächste auch gut wird“ geht Madita engagiert und selbstbewusst ihrer täglichen Arbeit nach. Dabei behält sie auch in stressigen Situationen immer einen kühlen Kopf und erledigt die anfallenden Aufgaben lösungsorientiert. Madita, die von den Kolleginnen und Kollegen als offen, freundlich und wissbegierig wahrgenommen wird, hat sich nach einem Praktikum im „Haus Drei Linden“ entschieden, auch ihre Ausbildung bei uns zu beginnen. Wir sind stolz und sehr froh, Madita in unserem Team zu wissen und werden ihr auch in der restlichen Zeit der Ausbildung sowie in der darauf folgenden Prüfungszeit mit Rat und Tat zur Seite stehen!

Zurück